Betriebswirtschaftliche Beratung

Der steigende Kosten- und Wettbewerbsdruck im Gesundheitswesen rückt wirtschaftliche Überlegungen in den Fokus. Betriebswirtschaftlich optimiertes Handeln entscheidet maßgeblich über den Erfolg von (Zahn-) Arztpraxen und anderen Akteuren im Gesundheitswesen. Die Regelungen zur Abrechnung privatärztlicher und vertragsärztlicher Leistungen (insbesondere in der GOÄ, dem EBM, dem Honorarverteilungsmaßstab, der GOZ sowie der BEMA) unterliegen einem fortwährenden Wandel. Infolge dessen müssen sich die ärztlichen und zahnärztlichen Leistungserbringer immer wieder neu mit der bestmöglichen Ausschöpfung des abrechenbaren Honorarvolumens sowie Kosteneinsparungen im Praxisbetrieb auseinandersetzen.

Die WWS in Mönchengladbach und Aachen begleitet Ihre unternehmerischen Aktivitäten und unterstützt Sie mit einer professionellen Analyse von Geschäftsmodellen, kaufmännischen Zielen und wirtschaftlichen Entwicklungen. Unsere Experten entwickeln in Abstimmung mit Ihnen maßgeschneiderte Lösungen für einen nachhaltigen wirtschaftlichen Erfolg. Dabei handeln wir immer nach der Devise: Chancen identifizieren und Risiken minimieren. Nicht zuletzt beraten wir Sie in der privaten Finanz- und Vermögensplanung und helfen dabei, Ihre Altersvorsorge zu optimieren.

 

Gründung, Expansion und Verkauf

Ob Arztpraxis, Zahnarztpraxis, Apotheke, Krankenhaus oder Klinik: Mit Gründung, Kauf oder Expansion eines Unternehmens gehen wichtige Weichenstellungen einher. Die WWS berät und unterstützt Mandanten in allen betriebswirtschaftlichen Belangen. Wir entwickeln für Sie ein tragfähiges Geschäftskonzept, das einen nachhaltigen Investitions- und Finanzierungsplan umfasst. Zudem erstellen wir eine fundierte Rentabilitätsberechnung und unterstützen Sie bei wichtigen Finanzgesprächen. Bei Bedarf dokumentieren wir die Konzepte durch einen aussagekräftigen Bericht.

Eine besondere Erfahrung haben wir bei Praxisübernahmen und Praxisverkäufen. Die WWS steht Käufern und Verkäufern zur Seite. Unter Berücksichtigung materieller und ideeller Werte erstellen unsere Experten eine marktgerechte Praxisbewertung. Unsere Berater begleiten Sie bei Kauf- und Verkaufsverhandlungen sowie bei der Abwicklung aller erforderlichen Formalitäten, insbesondere der Korrespondenz mit den zuständigen Zulassungsgremien wie Kassenärztliche Vereinigungen, Zulassungsausschüsse und Ärztekammern.

 

Kooperationen

Die WWS unterstützt Mandanten bei der Anbahnung und bei Verhandlungen von (zahn-) ärztlichen Kooperationen im ambulanten und stationären Bereich. Dazu zählen insbesondere örtliche und überörtliche Berufsausübungsgemeinschaften (BAG), Teilberufsausübungsgemeinschaften (TBAG) sowie Medizinische Versorgungszentren (MVZ). Gleiches gilt für die Bildung von Praxisgemeinschaften, Apparategemeinschaften, medizinischen Kooperationsgemeinschaften sowie für Kooperationen zwischen Ärzten und Krankenhäusern oder Kliniken. Unsere Beraterteams aus Steuerberatern, Wirtschaftsprüfern und Rechtsanwälten arbeiten eng zusammen. Sie entwickeln Kooperationsmodelle, die durch ein hohes Maß an organisatorischer und wirtschaftlicher Effizienz gekennzeichnet sind.

 

Planung und Controlling

Je vorausschauender die Planung, desto effizienter lässt sich eine Praxis steuern. Wir bieten Mandanten eine Langfristplanung über mehrere Jahre. Sie umfasst die Analyse, Bewertung und Beeinflussung wesentlicher Erfolgsfaktoren unter Anwendung eines Best- und Worst-Case-Szenarios. Unsere Experten entwickeln aussagekräftige Auswertungen zur Vermögens-, Finanz- und Ertragsentwicklung. Kernfrage unserer Analyse ist: Mit welchen Aktivitäten lässt sich der Wert Ihrer Praxis steigern? Auf Basis der Planung führen wir jährlich Updates durch. Im Beratungsgespräch zeigen wir Ihnen die erreichten Ziele und Abweichungen auf. So schaffen wir die Grundlage für weitere Maßnahmen, die das Praxisergebnis optimieren.

 

Vermögens- und Finanzplanung

Unser Service erstreckt sich nicht nur auf Ihre geschäftlichen Belange. Bei Bedarf analysieren wir auch Ihre private Vermögenssituation. Zunächst erfassen wir Ihre Vermögenswerte wie Praxis, Beteiligungen, Immobilien und Wertpapiere. Ebenso verfahren wir mit Verbindlichkeiten wie etwa Darlehen für Immobilien. Wir analysieren alle Posten stichtagsbezogen über einen Zeitraum von beispielsweise 20 Jahren. Anschließend erörtern unsere Berater mit Ihnen latente Risiken und sinnvolle Verbesserungen. Die Ergebnisse dokumentieren wir bei Bedarf in einem ausführlichen Bericht. In unseren Analysen lassen wir auch Ihre Altersvorsorge nicht außer Acht. Unsere Experten bewerten künftige Leistungen durch das Versorgungswerk und andere Finanzverträge, identifizieren etwaige Fehlbeträge und entwickeln Vorschläge, vorhandene Versorgungslücken zu schließen.

 

Downloads

„Kompetenz und Service
für Ärzte, Zahnärzte,
Apotheker …“

Um detaillierte Informationen zu erhalten, können Sie sich hier unsere Broschüre zum Thema Gesundheitswesen anschauen.

Wegweiser

In unserem Newsletter erfahren Sie aktuelle Entwicklungen in der Gesundheitsbranche.

Interessante Links rund um das Gesundheitswesen